Palmbuschen binden

Liebe Kinder, liebe Familien,

da auch leider in diesem Jahr unser gemeinsames Basteln der Palmbuschen ausfallen muss, findet ihr hier eine Anleitung zum Selbermachen für zu Hause.

VIEL SPAß!!!


Besorgt euch eine Handvoll grüner Zweige. Die Zweige stehen für die Palmwedel, mit denen Jesus in Jerusalem begrüßt wurde. Grün ist die Farbe der Hoffnung.

Die Zweige werden mit dem Blumendraht zu einem Handsträußchen zusammengebunden.

Dann nehmt ihr das Styropor-Ei, steckt es auf das Holzspießchen und bemalt es mit Symbolen. Dazu nehmt ihr am besten Filzstifte.

Das Holzstäbchen mit dem Ei steckt ihr dann in die Mitte der Zweige.

Als Nächstes schmückt ihr die Zweige mit den bunten Kreppbändern. Die Farben dieser Bänder haben alle eine Bedeutung:

Zum Schluss bindet ihr über den Blumendraht ein Satinband oder ein Geschenkbändchen und macht eine Schleife.

Fertig ist euer Palmsträußchen, auch Palmbuschen genannt!

Hosianna!